Rieke Voß Erste bei Worldwide Virtual Masters Challenge

Wie in vielen Sportarten, so fielen auch in der Seniorenleichtathletik viele Wettkämpfe in diesem Jahr aus. Zunächst wurde die Halleneuropameisterschaft in Braga (Portugal) um ein Jahr in den Januar 2021 verschoben, als nächstes wurde die Weltmeisterschaft in Toronto (Kanada) abgesagt. Auch die Deutschen und die Norddeutschen Meisterschaften wurden ersatzlos gestrichen. Nach schrittweisem Trainingsstart Ende Mai begannen in Deutschland im Juli diesen Jahres nach und nach Wettkämpfe mit stark reglementierten Teilnehmerfeldern. Für die Seniorenleichtathletik hatten Gottfried Gassenbauer, Guy Dirkin und Andy […]

Weiterlesen

Leichtathleten weiter erfolgreich

Zwischen den diversen Landesmeisterschaften im September waren einige Leichtathleten in Lingen und Verden aktiv. Bei beiden Sportfesten spielte das Wetter ganz ordentlich mit, nur die Weitspringer hatten mit Böen zu kämpfen. Beim Bernt Sterrenberg Sportfest in Lingen trat Hanna Grummert (W30) im 100 m Sprint und im Weitsprung und gewann beide Disziplinen. Im Weitsprung stand das erste Mal in diesem Jahr die „5“ vorne. Mit genau 5,00 m war sie die einzige Frau, die an diesem Tag die fünf Meter erreichte. […]

Weiterlesen

Friedrichsfehner Sportler trauen sich

Rieke, Leichtathletin des SVF, und Pascal, Handballer bei FriPe, stellten sich einer besonderen, außersportlichen Herausforderung und schlossen am 20.08. in Dangast eine Spiel- und Startgemeinschaft fürs Leben. Nach dem Ja-Wort stand das Fidifehner Leichtathletik-Team mit Speeren Spalier. Ein kleiner Hürdenlauf durfte für das frischvermählte Brautpaar auch nicht fehlen. Wir wünschen den beiden alles Gute!  

Weiterlesen

Leichtathleten sind eine große Familie

Leichtathleten sind sehr familiär miteinander. Dies bewies eine Aufräumaktion auf dem Friedrichsfehner Sportplatz, zu der Jens Beintken und Rainer Koch gebeten hatten. Dem Aufruf folgten am ersten Septembersamstag rund 25 Helfer. Bei strahlendem Sonnenschein waren alle motiviert und brachten eigene Gartengeräte mit. Es waren Aktive, Eltern, Kinder und Jugendliche sowie das Sportabzeichenteam im Einsatz. Vielen Dank Euch allen! Zunächst wurden die Sprintbahnen und Weitsprunganlagen gesäubert, insbesondere das auf die Tartanbahnen und die Umrandung wachsende Gras wurde entfernt. Danach wurde der […]

Weiterlesen

Landesrekord als Sahnehäubchen auf 13 Titel bei Landesmeisterschaften

Die Leichtathleten des SV Friedrichsfehn kehrten mit einem Landesrekord, 13 Titeln, 7 Vizemeisterschaften und zwei dritten Plätzen von einem erfolgreichen Wochenende aus Zeven zurück. Im Vorfeld war die Erleichterung groß, dass unter Einhaltung von strengen Hygienevorschriften die Landesmeisterschaften der Senioren durchgeführt werden konnten. Das erste Rennen begann mit einer Kuriosität: Corinna Sandfort und Helge Bormann gewannen innerhalb von 7/100 Sekunden gleich zwei Titel über 100 m Hürden für den SVF. Da die Abstände zwischen den Hürden in der Altersklasse W30 […]

Weiterlesen

Berit Decker nimmt am NLV-Sprint-Sprung-Camp teil

In den Sommerferien führte der Niedersächsische Leichtathletikverband in Hannover zwei Sprint-Sprung-Camps durch. Es ging in diesen um die Vermittlung von Fertigkeiten zur Schnelligkeitsentwicklung, um Rhythmusschulung und um Mehrfachsprünge. Dazu wurde ein Schnuppertraining Stabhochsprung angeboten. Vom SV Friedrichsfehn nahm die Kaderathletin Berit Decker teil. Am ersten Tag führte Annika Roloff am Vormittag in die Grundtechniken des Stabhochsprungs ein. Annika Roloff war mehrere Jahre in der nationalen Spitze vertreten, und nahm 2016 an der Olympiade in Rio de Janeiro teil. Dazu errang […]

Weiterlesen

Berit Decker erreicht Platz 3 in Sarstedt

Zum Ende der Sommerferien ging Berit Decker im Weitsprung in Sarstedt an den Start. Da die Veranstalter von Wettkämpfen diese entweder absagen oder die Teilnahmefelder von vornherein begrenzen, musste sich Berit zunächst um einen Startplatz bewerben. Sie hatte Glück und durfte als eine von 16 Starterinnen in der WU16 am Wettkampf teilnehmen. Der Sportplatz durfte nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Auch für das Warmmachen, das Coachen und den Toilettengang gab es strenge Regelungen. Der TKJ Sarstedt hatte alle Maßnahmen gut […]

Weiterlesen

Einbruch in Geräteschuppen auf dem Friedrichsfehner Sportplatz

Der SV Friedrichsfehn beklagt einen Anstieg an Vandalismus-Fällen auf seinem Gelände. Die Grenze zwischen jugendlichem Übermut und handfestem Vandalismus ist dünn und wurde auf dem Friedrichsfehner Sportplatz in diesem und letztem Jahr leider mehrfach deutlich überschritten. Höhepunkt im letzten Jahr war eine eingeschlagene Scheibe des Schaukastens des Vereins. Hierüber berichtete die NWZ. Aufgrund dieses Artikels meldeten sich Augenzeugen bei der Polizei und der Fall konnte aufgeklärt werden. Im April wurde dann die neue Hütte der Fußballabteilung stark beschädigt. Und nun […]

Weiterlesen

Sommersportfest Teil 2: Die Jüngsten sind mit Eifer dabei

Bei strahlendem Wetter fand der zweite Teil der vereinsinternen Sommersportfeste des SV Friedrichsfehn statt. Gingen am letzten Montag die größeren Kinder an den Start, so waren am Freitag die Kinder vom Jahrgang 2010 und jünger an der Reihe. Als Disziplin waren der 50 m Sprint, Weitsprung und Ballwurf ausgeschrieben. Dazu konnten sich die Teilnehmer noch die Leistungen fürs Sportabzeichen im Standweitsprung, über 30 m und im 800 m Lauf abnehmen lassen. Tammo Schade (M10) brachte das Kunststück fertig, alle fünf Disziplinen […]

Weiterlesen

SVF-Sprinterinnen fliegen zum Doppelsieg

Der NLV-Bezirk Delmenhorst veranstaltete bei schönstem Sommerwetter ein Feriensportfest. Auf der 200 m Sprintstrecke überzeugten drei Sprinterinnen des SV Friedrichsfehn. Allen voran Lieske Meiners, die in neuer Bestzeit von 25,71 Sekunden die Konkurrenz gewann. In 26,60 Sekunden machte Karina Hunfeld den Doppelsieg perfekt. Auf Platz 4 landete Hanna Grummert in 28,49 Sekunden. Im 100 m Sprint lief Karina gute 13,15 Sekunden und erreichte Platz 2,  Rieke Stieglitz folgte auf dem vierten Platz.

Weiterlesen
1 5 6 7 8 9 32