Sonniger Saisonabschluss

Da die Wettkampfsaison wegen Corona für die Schüler und Jugendlichen im Bereich Weser-Ems weitestgehend ausgefallen ist, hat der SV Friedrichsfehn unter der Organisation von Rainer Koch und Alf Decker einen Dreikampf durchgeführt. Um die Teilnehmer-, Helfer- und Zuschauerzahl nicht zu groß werden zu lassen, waren nur Starter vom SVF zugelassen. Auf den Sportplatz durften sich neben den Athleten nur die Helfer aufhalten. Für die Zuschauer gab es am Rande des Sportplatzes ausgewiesene Bereiche mit Sitzplätzen. Der Wettergott meinte es gut: […]

Weiterlesen

Berit, Janna und Bastian in den NLV-E-Kader berufen

Normalerweise erfolgt die Einstufung in den E-Kader des NLV für die Altersklasse 13 über Einträge in den Landesbestenlisten und für die AK 14 über Kadernormen. Da viele Athleten in 2020 wegen Corona nur wenige Wettkämpfe bestritten haben, entschieden die Landestrainer des NLV Sichtungslehrgänge für die Talente der vier Bezirke durchzuführen. Nachdem in 2019 Nils Bormann und in 2020 Berit Decker und Alana Hörster den Sprung in den Kader schafften, bekamen für 2021 sogar drei Aktive des SV Friedrichsfehn eine Einladung […]

Weiterlesen

Flutlichtsportfest in Papenburg

Eigentlich wie in jedem Jahr am letzten Freitag im September, aber doch ganz anders. Die LG Papenburg-Aschendorf lud zum 30. Flutlichtsportfest ein, wegen Corona aber ohne Zuschauer, ohne Catering, dafür mit Abstandsregelungen und Coachingzonen. Gleich zu Beginn starteten Helge Bormann und Alf Decker über 100 m Hürden. Und es folgte der einzige Tagessieg für den SVF: Helge gewann den Lauf in sehr guten 15,69 Sekunden. Alf blieb leider an der neunten Hürde hängen, strauchelte und erreichte nicht das Ziel. Besser […]

Weiterlesen

Staffel überzeugt bei Landesmeisterschaften

Einmal mit dem Fahrrad zu Landesmeisterschaften anreisen. Diese Möglichkeit gab es am letzten Wochenende für Maxim Schwarz, Calvin Koch, Mika Guddat und Nils Bormann (alle MU18) vom SV Friedrichsfehn, da die Ammerländer kurz vor den Toren vor Oldenburg wohnen und trainieren. Daher kamen der Trainer Jelto Swalve zusammen mit dem Jugendkoordinator Alf Decker auf die Idee eine 4×100 m-Staffel zu melden. Dass die Trauben für die vier hoch hängen, wurde beim Blick auf die Startliste deutlich: Maxim war der einzige […]

Weiterlesen

Berit und Nils bei U16-Landesmeisterschaften am Start

Für die Landesmeisterschaften der Erwachsenen und der Altersklasse U16 hatten sich vom SV Friedrichsfehn Berit Decker und Nils Bormann qualifiziert. Berit (W14) hatte im Weitsprung einen unglücklichen Wettkampfverlauf. Nachdem das Einspringen bestens geklappt hat, war ihr erster Versuch sehr weit, aber leider knapp ungültig. Im zweiten Versuch war sie im Anlauf zu zaghaft und sprang weit vor dem Brett ab. Im dritten Versuch zeigte sie einen guten Sprung, verschenkte aber leider durch eine unglückliche Landung viele Zentimeter. So gingen 4,62 […]

Weiterlesen

Rieke Voß Erste bei Worldwide Virtual Masters Challenge

Wie in vielen Sportarten, so fielen auch in der Seniorenleichtathletik viele Wettkämpfe in diesem Jahr aus. Zunächst wurde die Halleneuropameisterschaft in Braga (Portugal) um ein Jahr in den Januar 2021 verschoben, als nächstes wurde die Weltmeisterschaft in Toronto (Kanada) abgesagt. Auch die Deutschen und die Norddeutschen Meisterschaften wurden ersatzlos gestrichen. Nach schrittweisem Trainingsstart Ende Mai begannen in Deutschland im Juli diesen Jahres nach und nach Wettkämpfe mit stark reglementierten Teilnehmerfeldern. Für die Seniorenleichtathletik hatten Gottfried Gassenbauer, Guy Dirkin und Andy […]

Weiterlesen

Leichtathleten weiter erfolgreich

Zwischen den diversen Landesmeisterschaften im September waren einige Leichtathleten in Lingen und Verden aktiv. Bei beiden Sportfesten spielte das Wetter ganz ordentlich mit, nur die Weitspringer hatten mit Böen zu kämpfen. Beim Bernt Sterrenberg Sportfest in Lingen trat Hanna Grummert (W30) im 100 m Sprint und im Weitsprung und gewann beide Disziplinen. Im Weitsprung stand das erste Mal in diesem Jahr die „5“ vorne. Mit genau 5,00 m war sie die einzige Frau, die an diesem Tag die fünf Meter erreichte. […]

Weiterlesen

Friedrichsfehner Sportler trauen sich

Rieke, Leichtathletin des SVF, und Pascal, Handballer bei FriPe, stellten sich einer besonderen, außersportlichen Herausforderung und schlossen am 20.08. in Dangast eine Spiel- und Startgemeinschaft fürs Leben. Nach dem Ja-Wort stand das Fidifehner Leichtathletik-Team mit Speeren Spalier. Ein kleiner Hürdenlauf durfte für das frischvermählte Brautpaar auch nicht fehlen. Wir wünschen den beiden alles Gute!  

Weiterlesen

Leichtathleten sind eine große Familie

Leichtathleten sind sehr familiär miteinander. Dies bewies eine Aufräumaktion auf dem Friedrichsfehner Sportplatz, zu der Jens Beintken und Rainer Koch gebeten hatten. Dem Aufruf folgten am ersten Septembersamstag rund 25 Helfer. Bei strahlendem Sonnenschein waren alle motiviert und brachten eigene Gartengeräte mit. Es waren Aktive, Eltern, Kinder und Jugendliche sowie das Sportabzeichenteam im Einsatz. Vielen Dank Euch allen! Zunächst wurden die Sprintbahnen und Weitsprunganlagen gesäubert, insbesondere das auf die Tartanbahnen und die Umrandung wachsende Gras wurde entfernt. Danach wurde der […]

Weiterlesen

Landesrekord als Sahnehäubchen auf 13 Titel bei Landesmeisterschaften

Die Leichtathleten des SV Friedrichsfehn kehrten mit einem Landesrekord, 13 Titeln, 7 Vizemeisterschaften und zwei dritten Plätzen von einem erfolgreichen Wochenende aus Zeven zurück. Im Vorfeld war die Erleichterung groß, dass unter Einhaltung von strengen Hygienevorschriften die Landesmeisterschaften der Senioren durchgeführt werden konnten. Das erste Rennen begann mit einer Kuriosität: Corinna Sandfort und Helge Bormann gewannen innerhalb von 7/100 Sekunden gleich zwei Titel über 100 m Hürden für den SVF. Da die Abstände zwischen den Hürden in der Altersklasse W30 […]

Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 30