1. KiLa-Cup Nordwest: Es zählt der Mannschaftsgedanke

Bei herrlichem Sommerwetter hatte der SV Friedrichsfehn Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis neun Jahren zum „KiLa-Cup 2021 Nordwest“ auf die heimische Sportanlage eingeladen. Anlässlich seines 75-jährigen Bestehens rief der Niedersächsische Leichtathletikverband (NLV) einen Kinder-Leichtathletik-Cup ins Leben. Unter dem Motto „75 Jahre jung geblieben“ soll ein Wettkampfsystem eigens für die Kinder-Leichtathletik etabliert werden. Das Besondere an dem Wettbewerb ist der Teamgedanke. Insgesamt sechs bis elf Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2012, 2013 und 2014 eines Vereins absolvieren einen […]

Weiterlesen

Helge Bormann wird zweifacher Bezirksmeister

Am Wochenende fanden im Lingen die Bezirksmeisterschaften der Senioren statt. Vom SV Friedrichsfehn war Helge Bormann (M50) im 100 m Hürdenlauf und Kugelstoßen am Start. Viel mehr als über seine zwei Titel freute er sich über die erzielten Leistungen. Im Hochsprung erreichte er ohne Probleme 1,64 m und damit eine neue Bestleistung in der Seniorenklasse. Da mitten während des Hochsprungwettbewerbs der Start zum Hürdensprint erfolgte, musste er den Hochsprung vorzeitig beenden. Dort lief er ausgezeichnete 15,87 Sekunden. Jetzt heißt es […]

Weiterlesen

Bastian Schwarz Landesmeister im 100 m-Sprint – starke SVF-Jugendliche in Göttingen

Sehr zur Freude aller Leichtathleten konnten aufgrund eines ausgeklügelten Hygienekonzepts die Landesmeisterschaften in Göttingen durchgeführt werden. Das Wetter meinte es zu gut mit den Athleten, Schattenplätze waren begehrt, da das Thermometer bis zu 35 Grad anzeigte. Trotzdem gab es fast 1.500 Meldungen von 558 Athleten. Durch gute Leistungen hatten sich gleich fünf Sportler des SVF aus der Trainingsgruppe von Jelto Swalve qualifiziert. Bastian Schwarz (M14) darf sich seit einer Woche Landesvizemeister im Blockmehrkampf Lauf nennen. Dieses blieb auch dem Veranstalter nicht […]

Weiterlesen

Bastian Schwarz als neuer Vizelandesmeister auf dem Weg zur DM

Unter Hygieneauflagen führte der LC Hansa Stuhr am Sonntag die Landesmeisterschaft im Blockwettkampf durch. Der Blockwettkampf ist ein Fünfkampf, bei dem der Teilnehmer sich für einen Block entscheiden muss. Der 100 m-Sprint, 80 m Hürden und Weitsprung sind für alle verpflichtend. Maxim Schwarz (M15) und Janna Willgerodt (W14) entschieden sich für den Block Sprint/Sprung (zusätzlich noch Hochsprung und Speerwurf), während Bastian Schwarz (M14) und Berit Decker (W15) den Block Lauf (zusätzlichen noch Ballwurf und 2.000m Lauf) absolvierten. Die Bandbreite der Disziplinen erfordert […]

Weiterlesen

Leichtathleten sprinten und springen nach Göttingen

Wettkämpfe sind nach wie vor Mangelware in der Leichtathletik. Umso erfreuter waren acht Jugendliche aus der Trainingsgruppe von Jelto Swalve über einen Wettkampf in Friedrichsfehn. Sie traten in verschiedenen Disziplinen mit dem Versuch an, sich für die in Kürze stattfindenden Landesmeisterschaften in Göttingen zu qualifizieren. Das sonnige und windstille Wetter meinte es gut mit den Leichtathleten, die sich in Bestform zeigten. Tolle Leistungen gab es in vielen Disziplinen. So sprintete der erst 14-jährige Bastian Schwarz die 100 m in hervorragenden […]

Weiterlesen

Februar-Challenge

Für den Monat Februar hatte sich die Trainerin Charlotte Friedrich etwas Besonderes für die Nachwuchsleichtathleten des SV Friedrichsfehn überlegt: Es gab eine vierwöchige Challenge, dabei gab es in jeder Woche verschiedene Aufgaben, und ein Ausdauerlauf war Bedingung für die Teilnahme. An dieser Challenge beteiligten sich viele unserer jugendlichen Sportler. Einige haben eine, viele auch zwei Challenges bewältigt. 19 Kinder haben die Aufgaben komplett abgeschlossen. Als Belohnung gab es für jeden Teilnehmer, die die Challenge komplett durchgeführt hat, einen persönlichen Sportbeutel […]

Weiterlesen

Yeah – es geht wieder los!

Seit dem 08.03. ist für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre Sport in Gruppen wieder erlaubt. Wie groß die Freude und Bereitschaft auf Training ist, haben die Trainer Charlotte Friedrich und Jelto Swalve bei ihren Abfragen erfahren, es gab sehr viele positive Rückmeldungen. Es ist zwar grundsätzlich eine Gruppengröße von 20 erlaubt, die Verantwortlichen waren sich aber schnell einig, dass am Anfang nur max. 10 Athleten plus ein oder zwei Betreuer zusammen trainieren sollen. Die Trainingsgruppen wurden nach Alter […]

Weiterlesen

Challenge für den Nachwuchs

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Ideen, denn seit Anfang November ruht das gemeinsame Vereinstraining. Gab es zu Beginn des Lockdowns noch Workouts für die Nachwuchsleichtathleten des SV Friedrichsfehn von den Trainern, hat sich Charlotte Friedrich jetzt eine vierwöchige Februar-Challenge für einen guten Start in den Frühling ausgedacht. Diese soll die Sportler dazu motivieren, sich trotz des Lockdowns zu bewegen. Die U10-Kinder haben jede Woche verschiedene Bewegungsaufgaben, wie z.B. Hampelmänner, Froschhüpfer, einbeiniges Hüpfen, Kniehebeläufe, Rückwärtsläufe, Sprints und Vieles mehr zu erledigen. Nach […]

Weiterlesen

Helge Bormann grüßt von oben – schnellster Hürdensprinter Deutschlands in seiner Altersklasse

Ab dem 35. Lebensjahr beginnt national und international die Seniorenklasse in der Leichtathletik. Es werden Meisterschaften durchgeführt und Bestenlisten erstellt. Die Athleten des SV Friedrichsfehn erreichten in den letzten Jahre viele große Erfolge. So konnten sich Jens Beintken und Helge Bormann schon den Titel eines Deutschen Meisters sichern. Beide erreichten ihn im Hürdensprint, Jens dazu auch noch im Weitsprung. Mit Spannung werden dann zum Jahresbeginn die Bestenlisten des Deutschen Leichtathletikverbandes erwartet, auch wenn in der Vorsaison coronabedingt weniger Wettkämpfe stattfanden. […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 30