Berit Decker und Bennett Pöhlker schaffen den Sprung in den Kader

Am Ende einer jeden Freiluftsaison wertet der Niedersächsische Leichtathletikverband (NLV) die Bestenlisten und Wettkampfergebnisse des abgelaufenen Jahres aus und lädt besonders erfolgreiche und talentierte Athletinnen und Athleten zur Kadersichtung ein. Gleich vier Sportler vom SV Friedrichsfehn erhielten dieses Jahr die begehrte Einladung für die Sichtungen. Zunächst wurden die Jahrgänge 2008 und 2009 für den E-Kader eingeladen. Bei dem E-Kader handelt es sich um den sogenannten Einstiegskader für die Altersklasse (U16) und umfasst ca. 20 Athleten. Anfang Oktober stellten sich 120 […]

Weiterlesen

SV Friedrichsfehn ist mit 15 Titeln der erfolgreichste Verein bei den Crossmeisterschaften

Strahlender Sonnenschein bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, über 120 motivierte Teilnehmer, viele Helfer und schöne Strecken im Wildenloh ließen die diesjährigen Kreismeisterschaften im Crosslauf zu einem vollen Erfolg werden, die vom SV Friedrichsfehn ausgerichtet wurden. Gleich im ersten Lauf über 1.300 m schickte der ehemalige Abteilungsleiter Wolfgang Rose als Starter 52 Kinder der Altersklassen U10 und U12 auf die Strecke. Als schnellster Läufer überhaupt kam Jan Müller (M08) nach 5:37 Minuten ins Ziel und wurde in seiner Altersklasse überlegen Kreismeister. […]

Weiterlesen

Der beste Leichtathletiknachwuchs Niedersachsens kommt aus Friedrichsfehn – SVF gewinnt erneut Landesentscheid des KiLa-Cups

Der NLV hat im letzten Jahr zu seinem 75-jährigen Bestehen den Kila-Cup als neue Wettkampfform in der Kinderleichtathletik ins Leben gerufen, und er fand sofort viele Anhänger. Bei den in ganz Niedersachsen stattfindenden Kreisentscheiden beteiligten sich über 100 Mannschaften. Die Mannschaft der Leichtathletikabteilung des SV Friedrichsfehn gewann dabei nicht nur den Kreisentscheid, sondern wurde in einer Onlinesiegerehrung auch als Sieger des Landesentscheides 2021 prämiert. Insbesondere bei Trainern und Aktiven kamen die Wettkämpfe der Kinderleichtathletik  sehr gut an. Es überzeugte der […]

Weiterlesen

Teamwettkampf in Großefehn

In vielen Orten Niedersachsens kommt die Kinderleichtathletik bereits im zweiten Jahr ihrer Einführung gut an. Der SV Großefehn ist im letzten Jahr mit einem ersten Teamwettkampf gestartet und hat in 2022 gleich drei Termine (Frühjahr, Sommer, Herbst) angesetzt und eine Leichtathletik-Teamliga eingerichtet. „Damit fahren wir ein ganz neues Konzept und bieten den Altersklassen U10 und U12 eine interessante Wettkampfmöglichkeit“, berichtet Organisator Jan-Hendrik Hans. Das Turnier am 12. November bestand aus den Disziplinen Sprintstaffel, Hindernissprintstaffel, Zonen-Weitsprungstaffel, Heuler-Wurfstaffel und Laufbiathlon. Bei den […]

Weiterlesen

SV Friedrichsfehn mit vielen jungen Läufern beim Oldenburg-Marathon

Die Trainerin Charlotte Friedrich hatte in den letzten Wochen viel Werbung beim Training für die Läufe beim Oldenburg-Marathon gemacht. So fanden sich 28 Athleten vom SVF in den Meldelisten. Leider konnten nicht alle Gemeldeten wegen Krankheit am letzten Sonntag antreten, aber es waren 15 bei der Kindermeile über 1,6 km und sieben beim 5 km-Lauf am Start. Für viele Kinder war es der erste große Laufwettkampf, da in den letzten 2 Jahren viele Veranstaltungen nicht stattfinden konnten. Die Aufregung der […]

Weiterlesen

SVF-Läuferin auf sechs Beinen erfolgreich: Marie Koch wird Deutsche Meisterin im Hundesport

Seit einiger Zeit ist die 17-jährige Marie Koch vom SV Friedrichsfehn nicht mehr nur als Läuferin bei Straßenläufen in der Region erfolgreich, sie läuft schon etliche Jahre auch im Gespann mit Vierbeinern. Im sogenannten Turnierhundesport nimmt sie v.a. an Geländeläufen teil. Dabei sind Läufer und Hund durch eine Zugleine miteinander verbunden und absolviert möglichst schnell eine bestimmte Strecke, typischerweise zwischen 1 und 5 km. Die erreichten Zeiten sind dabei rund 25% schneller als reine Laufzeiten und Geschwindigkeiten von 25 km/h […]

Weiterlesen

Athleten des SVF holen zwei Landesmeistertitel zum Ende der Saison

Zum Ende einer langen Saison fanden dieses Wochenende noch die Landesmeisterschaften der Senioren statt. Diese mussten wegen der Deutschen Meisterschaften in den Oktober verschoben werden. Leider gab es in Zeven herbstliches unbeständiges Wetter mit böigem Wind und Regenschauern. Darunter litten zwar die Leistungen, aber Meisterehren und Wimpel standen im Vordergrund. So holten dann Hanna Heinje und Helge Bormann noch je einen Landesmeistertitel ins Ammerland.  Im Weitsprung gewann Hanna (W30) mit 4,70 m mit einem großen Vorsprung und nur kurz später […]

Weiterlesen

Der SV Friedrichsfehn ist ein Stern des Sports

„Leicht in die Athletik – Gemeinsam trotz Handicap“ Unter diesem Motto ist der SV Friedrichsfehn beim Wettbewerb „Sterne des Sports“  angetreten und hat den Großen Stern in Bronze gewonnen. In dem von den Volks- und Raiffeisenbanken und dem Deutschen Olympischen Sportbund ausgerichteten Wettbewerb werden Vereine für ihr soziales Engagement ausgezeichnet. Durch den Sieg im Gebiet Oldenburg/Südliches Ammerland tritt das Friedrichsfehner Projekt nun auf Weser-Ems-Ebene um den Silbernen Stern an. Alle Silberstern-Gewinner aus dem Bundesgebiet konkurrieren dann in Berlin um den […]

Weiterlesen

SVF-Frauen werden Landesvizemeister mit der Mannschaft

Zum Ende der Leichtathletiksaison werden die letzten Meisterwimpel vergeben. Die der Mannschaften lagen am letzten Septemberwochenende in Verden bereit. In der Startgemeinschaft Friedrichsfehn-Brinkum-Barßel gingen die Friedrichsfehnerinnen Hanna Heinje, Sina Lea Koch, Vivienne Koch, Lieske Meiners, Corinna Sandfort und Rieke Voß an den Start. Eine beispiellose Verletzungsmisere sorgte dafür, dass die erst 14-jährige Sina Lea und die 15-jährige Vivienne in die Frauenmannschaft aufrücken mussten. Beide zeigten, dass auf sie Verlass ist, wenn sie gebraucht werden. So sprang Vivienne im Hochsprung tolle […]

Weiterlesen

Team Ammerland erreicht Platz 3 im Kreisvergleich

In den letzten Jahren war der Kreisvergleich der Altersklassen U16 und U14 immer ein Highlight in der Leichtathletik. Auch in diesem Jahr sollte es wieder so sein, Gastgeber war der Verband Stadt Oldenburg mit dem schmucken Marschwegstadion. Leider hatten die Kreise große Probleme Mannschaften zusammenzustellen, so dass Cloppenburg, Vechta und Wesermarsch erst gar nicht an den Start gingen. Im Kreis Nordwest beteiligten sich leider nicht alle Vereine an der Auswahl, so dass die Jugendwartin Helene Lüers nur eine kleine Mannschaft […]

Weiterlesen
1 2 3 35